Mittwoch, 12. April 2017

Wochenschnipsel KW 14

Ab nach Amsterdam! Wir schlafen halbwegs aus, steigen dann in den Zug und sind nach zwei Mal umsteigen schon am späten Nachmittag dort. 




***

Ich bekomme auf dem Blumenmarkt fast einen Farbflash. Und wenn der Lieblingsbasler nicht interveniert hätte, hätten wir eventuell einen zweiten Koffer für die Rückfahrt gebraucht. Aber hey, "Tulpen aus Amsterdam"! Wer jetzt keinen Ohrwurm hat, ist ein Banause. 




***

Auf dringenden Wunsch einer nicht näher genannten Person besuchen wir den wunderbaren Wollladen von Stephen & Penelope und ich kaufe gar nicht mal so viel Wolle für gar nicht mal so wenig Geld. Aber der Laden ist so schön! Und die Wolle auch!
Wenn sie gross ist, wird sie mal ein Shockwaves, die TML in Blautönen.  


 

*** 

Auf dringenden Wunsch des Lieblingsbaslers besuchen wir das Schifffahrtsmuseum. Das ist wirklich toll, auch wenn man nicht soooo sehr auf Schiffe steht wie der Lieblingsbasler. 

***

Wir fahren einmal tagsüber und einmal nachts durch die Grachten, und auch das ist toll. 



***

Das Rijksmuseum bietet eine super App an, die kann man sich kostenlos runterladen und sich dann auf dem eigenen Handy zu vielen Gemälden oder anderen Exponaten Erklärungen anhören. Quasi eine guided tour via App

***

Wir kaufen noch ein bisschen Käse und müssen dann auch schon wieder nach Hause. 

***

Ich vergrabe sehr viele Tulpenzwiebeln und einige Phloxe im Garten und bin sehr gespannt, ob die Farben wirklich so toll werden wie auf den Fotos. 

***

Ich rücke dem Unkraut zu Leibe (der Giersch hat schon wieder Weltherrschaftstendenzen!) und säe - recht spät - die Tomaten (und sehr spezielle Peppers. Meine Schwester ist die Königin des kreativen Mitbringsels!).    

***

Zum Wochenabschluss gibt es ein Eis mit den Nichten. Davon leider kein Foto, ich war zu sehr damit beschäftigt, kleine gierige Hände (die auch einen Eisbecher vor sich hatten) aus meinem Eisbecher zu vertreiben und mit Feuchttüchern zu reinigen. Meine Erdbeeren sahen wohl besser aus.  

Keine Kommentare: