Donnerstag, 13. Juni 2013

Sommerwochenende - eine Nachschau

Das letzte Wochenende verbrachten der Lieblingsbasler und ich in meiner Heimatstadt. Damit ich von meinem eventuell einzigen freien Sommerwochenende (nach diesem Frühling traue ich dem Sommer noch nicht über den Weg!) nichts vergesse, schnell ein paar Bilder:

Barfuss gelaufen - im Gras und in "Cool Blue".
 

Auf der Terrasse gestrickt, gelesen und gequatscht.
 
 
In den Himmel geschaut.

 
Ein Baumherz gefunden.
 
Tauben im Baum beobachtet. Weiss jemand, was das für Tauben sind?
 
Erdbeerkuchen mit Sahne gegessen.
 
Einen jungen Spatz und seine Eltern beobachtet.
 
Mit dem Boxer in den Nachbarort gelaufen und dort im Biergarten einen Riesensalatteller mit Rinderfiletstreifen gegessen.
 
Eine Brauerei besichtigt und dem Oberbürgermeister beim Fassanstich zugeschaut.
 
 
 
Ein erstaunlich gut isoliertes Amsel(?Ornithologe, anyone?)-Nest gefunden.
 









Keine Kommentare: