Donnerstag, 18. Oktober 2012

Sind wir nicht alle ein bisschen psycho?

Draussen ist Herbst. Mal in hübsch mit gelb-rot leuchtenden Bäumen, mal in weniger hübsch mit Nebel und Nieselregen. Aber immer in früh dunkel. 
Und wenn es früh dunkel wird, dann bricht bei mir das DVD-Fieber aus (Kerzenbeleuchtung und Kuscheldecke inklusive). Wie gut, dass der Lieblingsbasler im DVD-Schrank eine Serie wiedergefunden hat, die er vor Urzeiten zwar mal angefangen, dann aber wieder vergessen hatte! So können wir die jetzt zusammen schauen. Gerne auch mal drei Folgen hintereinander, denn die Serie trifft wirklich voll meinen Humor. Zynisch, schräg, oft auch herrlich böse. Warum diese tolle Serie, die sogar mal einen Grimmepreis bekam, vom Lieblingsbasler erst vergessen und dann auch noch von den Produzenten nach der zweiten Staffel schon eingestellt wurde, das bleibt erstmal unklar. 
Zum Schluss verrate ich noch schnell, wie die Serie heisst: es geht um Dr. Psycho, mit dem phantastischen Christian Ulmen. Schnell angucken, es bleibt ja noch eine Weile Herbst!

P.S.: Der Wikipedia-Eintrag über die Serie ist natürlich ziemlich schrottig. Die Serie selbst ist viel besser. Ehrlich!

Keine Kommentare: