Mittwoch, 29. Februar 2012

Cortège-Impressionen

Hier beim Lieblingsbasler sind gerade "die drey scheenschte Dääg", und wir sind - in unserer passiven Publikumsrolle - fleissig dabei. Am Montag waren wir am Cortège, gestern waren wir hier die weltbesten und teuersten Wiener Schnitzel essen und anschliessend "gässle". Heute abend gibt es ein Abendessen in einer Brasserie mit ganz vielen Schnitzelbänken. Das mag ich total, auch wenn ich natürlich nicht jede lokalpolitische Anspielung verstehe. Aber dank Griechenland, Merkel, Sarkozy, Berlusconi, Wulff und Konsorten gibt es auch genug Sujets, die mir etwas sagen.
Hier noch ein paar Impressionen vom Cortège. Ich finde es immer wieder faszinierend, wieviel Liebe zum Detail in jedem Kostüm steckt!














Keine Kommentare: