Sonntag, 5. Februar 2012

And the winner is...

Gestern war ich mit dem Lieblingsbasler auf seinem Hausberg spazieren. Wir haben vielen Kindern beim Schlittenfahren zugeschaut (und wären am liebsten selbst mitgefahren), haben Ziegenböcke beim Sonnenbaden beobachtet,...



...haben uns von Kühen und ihren Kälbchen erschrecken lassen (wobei das "uns" eher aus dem Lieblingsbasler bestand) und last but not least den hässlichsten Schneemann dieses Winters gefunden! Man beachte die Paprikanase und die Erdbeeraugen!


Abends gab es dann Pasta-Pisi und die Verleihung der "goldenen Kamera". Dabei fiel uns auf, wie gut die eingeflogenen Hollywood-Stars im Vergleich zur nationalen Prominenz kurze und rhetorisch geschliffene Dankesreden halten konnten. Vielleicht ist das dort Teil der Schauspielausbildung?

Keine Kommentare: